Sonnenhut

WOHLTATEN: 

Unterstützt und stärkt die Immunabwehr.

 

BESCHREIBUNG: 

Der Sonnenhut ist eine purpurfarbene Pflanze, die dafür bekannt ist, die Immunabwehr zu stärken und bestimmten Winterinfektionen vorzubeugen. Tatsächlich haben aktuelle Studien über den Sonnenhut gezeigt, dass er das Immunsystem verändern kann, indem er bestimmte Immunzellen und die Entzündungsreaktion aktiviert.

 

ANEKDOTE: 

Der aus Nordamerika stammende Sonnenhut (Echinacea) erhielt seinen Namen vom altgriechischen ‚Ekhinos‘ (Igel oder Seeigel) – wegen seines stacheligen Aussehens in der Mitte. Diese uralte Pflanze nutzten die Indianer Nordamerikas als starkes Wundheilmittel und als natürlichen Entzündungshemmer gegen Infektionen im Winter.

 

GEGENANZEIGE:  

Sonnenhut (Echinacea) ist nicht ratsam für Menschen mit chronischen entzündlichen und/oder Autoimmunkrankheiten und auch nicht für Menschen, die mit Immunsuppressiva oder Corticosteroiden behandelt werden. Schwangeren oder stillenden Müttern oder Menschen mit chronischen Erkrankungen wird empfohlen, vor dem Verzehr den Rat des Arztes einzuholen.

In ihrem Bericht vom April 2020 empfiehlt die französische Behörde für Lebensmittelsicherheit (ANSES) Personen, die Nahrungsergänzungsmittel mit Sonnenhut oder anderen das Immunsystem verändernden Pflanzen zu sich nehmen, die Einnahme zu stoppen, falls erste Symptome von COVID-19 auftreten.

 

BESTANDTEILE UNSERER GUMMIES: 

Gummies Immunabwehr