VITAMIN E

BESCHREIBUNG:

Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin, das im Körper gespeichert wird, vor allem im Fettgewebe und in den Muskeln.

 

FUNKTION:

Die wichtigste und bekannteste Funktion von Vitamin E ist seine antioxidative Kraft, die die Wirkung freier Radikale bekämpft und so die Zellen vor Oxidation und vorzeitiger Alterung schützt. Deshalb spielt es insbesondere für die Schönheit der Haut und bei der Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Krankheiten eine Rolle. Es soll außerdem immunologisch und entzündungshemmend wirken.

 

      QUELLEN:

      Weil Vitamin E fettlöslich ist, kommt es vor allem in fetthaltigen Lebensmitteln wie z. B. Pflanzenölen vor (insbesondere in Sonnenblumen-, Erdnuss-, Weizenkeim- und Sojaöl), in Ölpflanzen (Mandeln, Haselnüssen, Walnüssen ...) sowie in Butter und fettem Fisch (Lachs, Hering, Sardine ...).

       

      ANEKDOTE: 

      Wegen seiner Fähigkeiten als Antioxidans wird Vitamin E oft in der Lebensmittelbranche als Konservierungsmittel eingesetzt (unter den Bezeichnungen E306 bis E309), damit die Nahrungsmittel nicht ranzig werden.

       

      ERGÄNZUNG UND GEGENANZEIGEN:

      Ein Mangel tritt relativ selten auf, denn Vitamin E wird gut im Körper gespeichert. Der Bedarf kann aber bei schwangeren oder stillenden Frauen, bei Sportlern, Rauchern oder Menschen mit einer chronischen Krankheit höher sein. Es sind nur wenige Auswirkungen einer Überdosis Vitamin E bekannt.

       

      BESTANDTEILE UNSERER GUMMIES:

      Gummies Schönheit